Meli Hawiwi

Hallo meine Lieben, ich heiße euch herzlichst willkommen auf meiner Seite und freue mich auf eine gemeinsame Zeit ♥

Mein richtiger Name ist Melike und mein Spitzname Hawiwi.

Zur Herkunft meines Spitznamens und wem ich ihn widme:

Mein bester Freund war ein Wellensittich und dieser begleitete mich 13 Jahre meines Lebens durch Kindheit und Jugend. Sein Name war Mavis. Und jeder kannte diesen wunderbaren, einzigartigen Vogel!

Nach seinem Tod (2011) sah ich irgendwann den Film 'Hotel Transsilvanien'.

14484640_181914062247690_3487269792995374780_n

Ratet mal, wie die Hauptdarstellerin in diesem Film heißt. Ja! Richtig! Sie heißt Mavis.

Und diese Mavis in dem Film will nach Haweewee

Das hat mich zutiefst berührt und ich fand es total putzig, wie sie 'Haweewee' sagt. Ich hab es bisschen anders geschrieben, weil ich nicht darauf geachtet hatte, wie sie es in dem Film schreiben.

Also ist mein Spitzname 'Hawiwi' entstanden.

Was es noch über mich zu wissen gibt ist, dass ich angehende Mathelehrerin für Werkreal-, Real- und Hauptschulen in Baden Württemberg bin. Meine Nebenfächer sind Physik und Ethik.

 

Meine ersten Erfahrungen als Nachhilfelehrerin habe ich 2003 gesammelt, als ich an der Sozial AG auf dem Gymnasium teilnahm und an einer Sonderschule die jüngeren Schüler bei ihren Hausaufgaben betreute. Ich habe dort wundervolle, unterbewertete Kinder kennengelernt und zweien davon privat geholfen, auf die Hauptschule zu kommen.

Dieser Erfolg gab mir den Antrieb, weiterhin Schülern zu helfen und ihre Zukunft zu verschönern.

Natürlich ist aller Anfang etwas holprig und man weiß nicht genau, wie man beginnen soll. Irgendwann im Jahre 2005 begann ich dann aktiv Nachhilfe zu geben. Ehrenamtlich, privat, über Tutoria und im Studienkreis.

Wie ihr seht, habe ich immer noch Freude an diesem Beruf und habe diese Seite gegründet 🙂